Wunderschöne Züchtungen!

Heute ist etwas wundervolles passiert: Minerva, meine schönste Katzendame hat Junge bekommen. Der Vater ist Gockel, ein absoluter Prachtkater. Natürlich habe ich fast alle Katzen sterilisieren lassen, aber bei ganz besonders schönen Exemplaren versuche ich mich auch gern mal als „Züchterin“. Und die Babys von Minerva sind einfach nur himmlisch schön!

Ich muss Minerva mal kurz beschreiben: Sie hat eine unglaublich muskulöse Figur, selbst für eine Katze, dazu durchdringende blaue Augen, ein blauschwarz schimmerndes Fell mit rostroten Streifen. Sie sieht ein bisschen aus wie ein Miniaturtiger.

Gockel (der seinen Namen einem Kampf mit einem Hahn verdankt) ist komplett dunkelrot, eine extrem seltene Farbe bei Katzen. Nur am Hals hat er eine orange schimmernde Stelle.

Ich dachte mir: „Wer, wenn nicht diese beiden, passen denn zusammen?“ und ließ die beiden deshalb über mehrere Wochen im selben Gehege wohnen.

Und anscheinend hat es zwischen den beiden gefunkt, denn, wie bereits erwähnt, heute waren die süßen Babys da!

Es sind insgesamt 4 Stück, alle wohlauf, und eins niedlicher als das andere! Es sind 3 Kater und 1 Katze. Sie alle haben entweder rot-schwarz gesprenkeltes Fell oder sind komplett rot. Meine Kinder und ich sind ganz begeistert!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s